ENERGIE­SPAR­TIPPS
FÜR DEN WINTER

Wenn der Winter naht, steigen die Energiekosten – schließlich verbringen die Menschen mehr Zeit zu Hause und ­möchten es dabei kuschelig warm haben. Rund 70 Prozent des Heiz­energie­verbrauchs entfällt auf diese Zeit. Die WVV hat ein paar einfache Tipps zu­sammen­gestellt, wie sich die Energie­kosten in den frostigen ­Monaten dennoch verringern lassen.

Fotos: AndreyPopov, djedzura, MihaPater, kievith – iStock / Ekkehard Winkler – trurnit GmbH, Christian Horz – iStock, iStock

1

2

3

4

5